Alle Artikel in: Events

Nightride_Asphaltrauschen

2nd Nightride

Am Freitag, den 06.03.2015, war es wieder mal soweit: Nightride!!! Wir versammelten uns vorm The Hunt. Die Dunkelheit brach bereits über die Saalestadt herein. Die Velos sammt Beleuchtung standen bereit. Für Essen, Trinken und gute Laune war gesorgt. In einer Gruppe von 35 Leuten radelten wir los und nahmen die Straßen für uns ein. Wir fühlten uns als Helden des Asphalts. Danke an alle, die dabei waren. Wer dieses besondere Feeling einmal miterleben möchte, sollte regelmäßig hier nachschauen. Vielen Dank an Linn für die Eindrücke!

AQ8A3054

2. hallesches Bikepolo-Turnier 2014

Vom 13. — 14. September 2014 traten wieder 20 europäische Mannschaften beim 2. halleschen Bikepolo-Turnier “3,2,1 – Halle” gegeneinander an. In diesem Jahr konnten wir zudem ein kleines Rahmenprogramm außerhalb des Spielfeldes anbieten. Anbei ein kleiner Überblick über das Rahmenprogramm und einige Eindrücke des Turniers. Saturday 13th of September: 8:00 am breakfast  9:00 am swiss rounds (approx. 5 swiss rounds) pick up games in the evening (floodlights) BBQ & DJ all day via Charles Bronson Halle rollt & BMX Minigames — Halle Rollt   Sunday 14th of September: 8am breakfast 9am double elimination BBQ & DJ all day prize giving in the late afternoon.  

3 2 1 Halle

1. hallesches Bikepolo-Turnier 2013

Vom 28. — 29. September 2013 kamen 20 Mannschaften mit je drei Spielern aus ganz Deutschland sowie der Schweiz, Polen, und England nach Halle um auf dem Gelände des SKC TaBeA e.V. das 1. hallesche Bikepolo-Turnier auszutragen. Die Anreisekosten wurden von den Spielern selbst getragen. Durch ein zuvor entrichtetes Startgeld konnten wir den Spielern Verpflegung und ein kleines Willkommenspaket bereitstellen. Übernachtet wurde in Zelten direkt auf dem Gelände. Während des Turniers konnte man eine bunte Gemeinschaft beobachten, deren Mitglieder abseits der Spiele aufeinander zugingen und sich gegenseitig unterstützten und während der Spiele vollen Ehrgeiz und sportliche Höchstleistungen an den Tag legten. Die besonders positive Resonanz der Teilnehmer im Nachhinein veranlasst uns dazu, dieses Turnier als festes, jährliches Event zu etablieren. Selbstverständlich wäre dieses Event nicht ohne die finanzielle und materielle Unterstützung Außenstehender möglich gewesen. Auch in diesem Jahr hoffen wir wieder auf Förderung durch Dritte.