Alle Artikel in: Verein

IMG_0035

“Winter is Coming” – Winterruhe statt Winterschlaf

Asphaltrauscher! “Winter is Coming”, das ist er wirklich! Und wir haben unsere Winterunterkunft noch nicht hergerichtet. Das sollten wir schleunigst und ganz bald schaffen! Daher: .Sonntag .25.10.2015 .13UHR .Sporthalle Volkspark Für eine kräftige Stärkung zu Beginn, für zwischendurch und danach, wird gesorgt. Vanilla kocht! Es gibt leider kein Vanillepudding, Löffel müsst ihr aber trotzdem mitbringen. In diesem Sinne euer Vanilla

Peppermint Polo Cup 2015

Peppermint Polo Cup 2015 Leipzig

In diesem Jahr war das Rollhockeystadion Böhlitz-Ehrenberg in Leipzig zum dritten male Austragungsort des Peppermint Polo Cups 2015. Ein Turnier das sich mittlerweile zu einer festen Größe etabliert hat und in keinem Bikepolo-Kalender eines jeden Spielers fehlen sollte. Der VCA trat dieses Jahr mit immerhin zwei abgesandten Teams zum Turnier an. Da sollte man meinen sich durchaus Chancen aufs nicht vorhandene Siegertreppchen ausmalen zu können. Die Teams waren vermutlich schnell aufgestellt. Auf der einen Seite Team Polopöbel — ein fast schon zum Kult avanciertes hallesches Team vertreten durch die hart gesottenen Spieler Nele, Robert sowie den charismatischen Guru im Hintergrund, Marko — der sein Team dieses Jahr leider nicht unterstützen konnte. Für Ihn sprang dieses Jahr die Leipziger Bikepolo-Grösse Richard ein. Auf der anderen Seite startete das durchaus liebenswerte Team Mad-Eagle welches schon auf einigen Turnieren für Wirbel sorgte und so auch schon einige Sympathiepunkte in der Vergangenheit sammeln konnte. Das Team bestehend aus Michel, ein Polospieler der ersten Stunde, Daniel ein Kämpfer der mehr als hart im nehmen ist sowie Christine die sich schon viele Male als äußerst verlässliche Torhüterin hat präsentieren können, hatten sich dieses Jahr als Team Mad-Eagle zusammengefunden. Flankiert vom sehr überschaubaren …

Nightride_Asphaltrauschen

2nd Nightride

Am Freitag, den 06.03.2015, war es wieder mal soweit: Nightride!!! Wir versammelten uns vorm The Hunt. Die Dunkelheit brach bereits über die Saalestadt herein. Die Velos sammt Beleuchtung standen bereit. Für Essen, Trinken und gute Laune war gesorgt. In einer Gruppe von 35 Leuten radelten wir los und nahmen die Straßen für uns ein. Wir fühlten uns als Helden des Asphalts. Danke an alle, die dabei waren. Wer dieses besondere Feeling einmal miterleben möchte, sollte regelmäßig hier nachschauen. Vielen Dank an Linn für die Eindrücke!