Verein

Der Veloclub Asphaltrauschen ist ein 2011 in Halle an der Saale gegründeter, eingetragener gemeinnütziger Verein mit derzeit 26 Mitgliedern. Wir sind passionierte Radfahrer und engagieren uns mit Begeisterung rund um das Thema Fahrrad. Unser Ziel ist es, uns auf unterschiedlichste kulturelle Art und Weise mit dem Radsport auseinanderzusetzen.

gruppenportrait polo 669

Kopie von IMG_2173

Neben den regelmäßigen Treffen zum Radpolo, gemeinsamen Ausfahrten und verschiedenen Events sind wir daran interessiert mit anderen Radsport-Fans in Kontakt zu treten und Menschen für die Kultur des Radsports zu gewinnen. Wer auf der Suche nach Gleichgesinnten für gemeinsame Ausfahrten ist oder sich einmal beim Radpolo ausprobieren möchte, ist bei uns gut aufgehoben. Hobby- und Berufsbastler sind bei uns genauso an der richtigen Adresse wie begeisterte Rennradfahrer.

Velodrom_Leipzig_29_09_12_0312

Wir verstehen uns zudem als Anlaufpunkt für frische, neue und innovative Ideen. Den Radsport in Halle auf zeitgemäße Art und Weise einem größeren Publikum zugänglich zu machen, ist eines unserer Hauptziele. Die Mitglieder des Veloclub Asphaltrauschen sind Studenten, Designer, Fotografen, Mechaniker, Tischler, Sportwissenschaftler und Erzieher – und zwischen 20 und 40 Jahre alt.

Mit dieser Vielfalt im Rücken und einer großen Portion Leidenschaft möchten wir das steigende Interesse am Thema Fahrrad unterstützen und all die Fahrradenthusiasten, Radsport-Interessierten, Individualisten, Gleichgesinnten und Bikepolo-Fans zusammenbringen, die sich mit Hingabe bemühen die Kultur dieses mittlerweile fast 200 Jahre alten “Individualverkehrsmittels” zu erhalten. Jeder der unsere Leidenschaft für den Radsport und unsere Ziele teilt, ist herzlich willkommen und kann dem Veloclub Asphaltrauschen beitreten.

film 573