Allgemein, Events
Kommentare 2

Zwei- und Dreiradtag im Peißnitzhaus

lastenrad1

Der kommende Sonntag steht laut Peißnitzhaus ganz im Zeichen des Fahrrads. Die Informationen rund um den selbst initiierten Zwei- und Dreiradtag versprechen einen geselligen und unterhaltsamen Tag. Wer schon immer mal wissen wollte wie es ist ein Hochrad zu fahren sollte sich den Termin wohl merken. Beginnen soll das Ganze um 15.00 Uhr bei vorhergesagten Maximaltemperaturen von 16°Celsius und einer leichten Bewölkung.

Anbei der direkte Link zum Zwei- und Dreiradtag bei Facebook, alle weiteren Informationen auf der Veranstaltungsseite des Peißnitzhauses sowie der offizielle Infotext des Peißnitzhauses zur Veranstaltung.

“Der 19. April steht im Zeichen der Räder. Ob Liegerad, Tandem, E-Bike, Lastenrad oder auch das “normale Fahrrad” – wir wollen zeigen, wie umweltfreundlich gefahren wird. Dazu unser Aufruf an alle Lasten- und Spezialradbesitzer: kommt vorbei und lasst andere Probe fahren (gegen Pfand, Getränke und Essensgutscheine als Bonus)! Für kleine Fahrer gibt es einen Hindernissparkur und Tretautos.

Wir stellen an dem Tag auch unser Lastenrad vor und die Aufbauten, welche Burgstudenten entworfen haben. Weitere Lastenräder von rad3 aus Leipzig können Probe gefahren werden. Rad&Tat hat eine kleine Fahrradwerkstatt aufgebaut und ein E-Bike der EVH wartet auf Testfahrer. Besonders freuen wir uns auf die Werkstatt für Seltsames aus Halle. Sie bringen einige Freakbikes mit. Und wer sich traut, kann ein Hochrad probieren.” 

Zweiunddreiradtag

Vielleicht sollte das sonntägliche Polotraining zumindest an diesem “Zwei- und Dreiradsonntag” mal auf der Peißnitz stattfinden und ich frage mich ob Polobikes wohl unter die Kategorie “Freakbikes” fallen? Mich würde interessieren was Ihr davon haltet?

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>